Jordanien Reisen | Belebende Ferien im Land des toten Meeres

Jordanien Reisen faszinieren mit Wüsten, dem roten und toten Meer und und viel kulturellem Reichtum. Hier können Sie nicht nur abenteuerliche Wüstensafaris mit dem Quad oder einem Wüstenbuggy unternehmen, sondern im Anschluss direkt vor der Küste des Landes nach lange versunkenen Schiffswracks und Fischschwärmen tauchen. Die schillernde Unterwasserwelt der Korallenriffe am roten Meer zieht jährlich tausende Reisende an, die sich die einzigartige Mischung aus Wüstensand und Salzwasser nicht entgehen lassen wollen. Neben tollen Tauch- und Schnorchelspots bietet Jordanien auch kulturelle Highlights wie die Ruinen-Stätte Petra (UNESCO Erbe), welche genauso wenig auf einer Jordanien Reise fehlen sollte, wie ein schwereloses Bad im äusserst salzhaltigen toten Meer!

Mit dem Mietwagen bequem durch Jordanien

Individuell und bequem das ganze Land erkunden? Nur die Orte ansteuern, die Sie wirklich sehen möchten? Mit unseren individuell zusammengestellten Jordanien Mietwagenrundreisen ist das kein Problem. Suchen Sie sich eine der vorgeplanten Routen aus, die am meisten Ihren Wünschen entspricht, und besprechen Sie die endgültige Planung und Details Ihrer Reise mit einem unserer Experten für unvergessliche Reisen nach Jordanien. Unsere für Sie zusammengestellten Mietwagenrundreisen beinhalten die meisten Highlights des Landes, beispielsweise unternehmen Sie Ausflüge zu den Wüstenschlössern östlich der Hauptstadt Amman und besichtigen das UNESCO-Weltkulturerbe Petra, eine Felsenstadt im Südwesten, die schon als Kulisse für erfolgreiche Filme diente.

Taucher-Hotspot: Rotes Meer

Wenn Sie in Ihren Ferien gerne Tauchen und Schnorcheln möchten, ist das Rote Meer genau der richtige Ort. Hier gibt es eine Menge toller Tauchspots, versunkene Schiffswracks und bunt schillernde Korallenriffe nahe der Küste, die zu ausgiebigen Tauchtouren einladen. Die Vielfalt der Unterwasserbewohner, die Sie im glasklaren Wasser beobachten können, macht dieses Tauchgebiet zu einem ganz besonderen. Besonders Aqaba eignet sich für Schnorchler sehr gut, da die Riffe hier dicht an der Wasseroberfläche liegen. Sehen Sie sich auch unser Angebot an geführten Jordanien Rundreisen an, die nicht nur Aqaba auf dem Plan haben, sondern auch die nicht weit entfernte rote Wüste, das Wadi Rum – einer der faszinierendsten Orte der Welt und einzigartiges Fotomotiv!

Amman – Ein Tag in der Hauptstadt

Entscheiden Sie sich für eine Reise nach Jordanien, werden Sie zuerst in Amman, der Hauptstadt des Landes ankommen. Hier gibt es nicht nur viele komfortable und zentrumsnah gelegene Jordanien Hotels, auch kulturell gibt es viel zu entdecken. Die Einwohner sind überaus gastfreundlich und freuen sich, neue Besucher kennenzulernen. In den Cafés und Restaurants der Stadt kann man typisch arabische Baklava probieren, gefülltes Gebäck aus Blätter- und Filoteig. Auch die Museen sind sehr sehenswert, besonders das Archäologische Museum auf dem Zitadellenhügel. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über Stadt, Land und Einwohner. Von der Zitadelle aus können Sie einen tollen Blick auf das Römische Theater erhaschen, bevor Sie sich zu den Souks, den Basaren, begeben, wo Sie neben Gewürzen, Tüchern und handgefertigten Keramiken einzigartige Mitbringsel erstehen können.